Elektromüllwagen für die Müllabfuhr mit beladenem Rücken

Elektromüllwagen für die Müllabfuhr mit beladenem Rücken

Das fahrzeug nimmtinternational erweiterte AC motor controller:

Produziert von einem bekannten internationalen Controller-Unternehmen: Der Mainstream-DSP der amerikanischen TI-Firma wird als Hauptsteuerchip und der international fortschrittliche Hochleistungs-MOSFET als Leistungsbauelement verwendet. Der erweiterte Vektorregelungsalgorithmus wird verwendet, um die Steuerung des Motordrehmoments und der Motordrehzahl durch die Steuerung zu realisieren. Präzise Kontrolle. Bremsen- oder Rückwärts-Energierückkopplungssteuerung zur Erhöhung der Reichweite des Fahrzeugs, alle mit CAN-Bus-Kommunikation.


Das Fahrzeug wird von einem 4-kW-Wechselstrom-Asynchronmotor angetrieben:

Dieser Drehstrom-Asynchronmotor hat eine einfache Struktur, zuverlässigen Betrieb, starke Überlastfähigkeit, Moment, kontinuierliches Klettern kann stark sein, einfach zu bedienen, zu installieren und zu warten.


12 kolloidventilgeregelte wartungsfreie 200Ah-Blei-Akkus mit großer Kapazität.

(Das Konstruktionsprinzip von VRLA-Batterien besteht darin, die erforderliche Menge an Elektrolyt in die Platten und Separatoren zu injizieren. Es gibt keinen freien Elektrolyten. Die negative Elektrodenplatte ist feucht, um die Fähigkeit zur Absorption von Sauerstoff zu erhöhen.) als "schlanke Batterie" bezeichnet) Optionales Lithiumbatteriesystem für nachfolgende Modelle

Das Fahrzeug verwendet ein vakuumunterstütztes Bremssystem

Um die Sicherheit des gesamten Fahrzeugs zu gewährleisten, verwendet das gesamte System aufgrund der Tragfähigkeit des Lastwagens ein elektrisches Vakuum-Bremssystem. Die Scheibenbremse hat die Vorteile einer besseren Reaktivität und Stabilität, einer besseren Wärmeableitung und eines einfachen Austauschs. Trommelbremsen verursachen geringere Kosten und eine höhere absolute Bremskraft.

Das Fahrgestellsystem des gesamten Fahrzeugs ist mit einem serienmäßigen Profilträgerrahmen sowie integrierten vorderen und hinteren Lastbrücken ausgestattet. Die vorderen und hinteren Blattfedern und die Dämpferaufhängung sind besser für schwere Lasten geeignet: